Voler Werks-Profi-Radsport-Team

BERUFSSTRASSE

Voler Werks-Profi-Radsport-Team

Das Voler Factory Pro Cycling Team ist ein Team von engagierten Radsportlern, die sich zusammengefunden haben, um Rennen, epische Fahrten, Radsportförderung, Freundschaft und Teamwork zu betreiben. Viele kommen aus unterschiedlichen sportlichen Hintergründen, aber eines haben sie gemeinsam: Sie streben bei allen Unternehmungen nach Großem. Sei es in der Gemeinschaft, im Sport, am Arbeitsplatz oder bei einem schlechten Witz; sie streben danach, alles auf die nächste Stufe zu bringen. Ihr Fokus liegt auf dem Wachstum und dem Erfolg ihres USA Cycling registrierten Domestic Elite Straßenrennteams, das aus 16 voll unterstützten Pro/1 Rennfahrern besteht. Das Team tritt bei einigen der größten Rennen in den USA gegen nationale und internationale Konkurrenz an und ist auch auf regionaler NorCal-Ebene stark vertreten.

LEA DAVISON

PROFI XC BERG

LEA DAVISON

Lea Davison ist eine zweifache Olympionikin aus Jericho, Vermont. Sie ist Absolventin des Middlebury College, wo sie als Abfahrtsläuferin antrat. 2001 begann sie mit dem Mountainbike-Rennsport. Zu ihren Karriere-Highlights gehören: Silbermedaille bei den Weltmeisterschaften 2016, Bronzemedaille bei den Weltmeisterschaften 2014 und Platz 3 in der Gesamtwertung der Weltcup-Serie 2015. Ihre Leidenschaft ist es, die nächste Generation von Frauen zum Mountainbiken zu bringen, weshalb sie die Little Bellas mitbegründet hat, ein Mentoring-Programm für Mädchen auf dem Mountainbike. Sie setzt ihre Arbeit mit den Little Bellas durch das Pro Ambassador Programm fort.
Lea wird bei den Olympischen Spielen in Tokio mit den Praxis Carbon C32 Laufrädern und LYFT Kurbeln antreten.

INSTAFUND LA PRIMA

BERUFSSTRASSE

INSTAFUND LA PRIMA

CANADA | InstaFund La Prima Racing ist ein in Kanada ansässiges UCI Continental Team für Frauen mit dem Ziel, die nächste Generation von Elite-Radfahrerinnen zu entwickeln. Das Team bietet eine Lernumgebung, damit alle Fahrerinnen ihr Potenzial als Einzelpersonen und als Team erreichen können

IFTeamCampMontag-74

YURI HAUSWALD

PROFI-SCHOTTER

YURI HAUSWALD

GU-Markenbotschafter, Krebsbekämpfer und Profi-Gravelracing-Kämpfer Yuri Hauswald wuchs auf einer Farm in Petaluma, Kalifornien, auf. Nach einer erfolgreichen Sportlerkarriere an der UC Berkeley, wo er Lacrosse spielte und einen Abschluss in englischer Literatur machte, entdeckte er die Freuden des Mountainbikens. Nach seinem Eintritt ins Berufsleben arbeitete er 11 Jahre lang als Grundschullehrer und unterrichtete anschließend Englisch an einer Grundschule in Pennsylvania, bevor er sich im Alter von 36 Jahren entschloss, Radprofi zu werden. Mit Siegen bei den 24-Stunden 4-Mann Team Nationals, den Solo 24-Hours of Adrenaline und dem Dirty Kanza 200 Schotterrennen, hat Yuri die Zeit seines Lebens auf zwei Rädern. Wenn er nicht gerade in die Pedale tritt, hilft er GU dabei, die Weltherrschaft über Energiekraftstoffe zu erlangen, das Bewusstsein für und den Kampf gegen Krebs zu schärfen und zu schreiben und zu bloggen, um die Liebe zu teilen.

JURASTROM-KREUZUNG

EAMON LUCAS

PROFI-SCHOTTER

EAMON LUCAS

Vom kalifornischen Kind zum Kirmeskönig Eamon Lucas wird nie die Tour de France gewinnen. Aber der ungestüme Kalifornier hat es geschafft, wo andere Amerikaner in der belgischen Kirmes-Szene versagt haben. Als Einheimischer aus der Monterey Bay (Praxis Home) wird Eamon auch in diesem Jahr in Europa antreten, um weitere große Platzierungen zu erreichen.

IMG_1840-2